Was macht die Fachschaftsvertretung?

Vom ersten Tag Eures Studiums an begleiten wir Euch. Das traditionelle Angrillen am Montag der Ersti-Woche, die Campus Rallye am Dienstag und der Kneipenbummel am Mittwoch sind erste Anknüpfungspunkte für die Studenten, sich innerhalb ihres Semesters kennen zu lernen. Üblicherweise am Ende der darauffolgenden Woche veranstalten wir die Ersti-Fart, um Kontakte und Freundschaften zu intensivieren. 

Am letzten Tag Eures Studiums, nach dem Kolloquium, sind wir da und verab-schieden Euch feierlich auf Eurer Absolventenverabschiedung. 

Und dazwischen? Sind wir jederzeit für Euch ansprechbar, wenn Fragen zum Studium, den Fächern, den Profs oder den Prüfungen aufkommen. Wir horten einen Schatz aus Altklausuren, wir vernetzen uns, um Euch neueste Infos geben zu können, wir unterstützen das Studierendenparlament bei großen Ereignissen wir Vollversammlungen oder Wahlen. Wir planen und koordinieren Veranstaltungen, um das Studium und das Studentenleben zu unterstützen. 

Wir knüpfen Kontakte zur Wirtschaft, um Euch auf spannende Angebote zu Praktika, Thesen oder Jobs aufmerksam zu machen, wir stehen mit den zentralen Einrichtungen des Campus in Kontakt, um Euch z.B. bei der Frage  eines Auslandssemesters zu helfen, und einmal im Semester laden wir die Profs des Fachbereichs zu Kaffee und Kuchen ein, um „auf dem kurzen Dienstwege“ über Probleme und Schwierigkeiten zu sprechen.